You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Frankfurt

Frankfurts Top-Sehenswürdigkeiten auf einen Blick!

Es verschlägt Sie privat oder beruflich in die Mainmetropole? Woran denken Sie, wenn Sie an Frankfurt am Main denken? Wolkenkratzer und die Börse, oder? Doch das ist nicht alles, was Frankfurt ausmacht, denn die südhessische Großtstadt ist bunt und vielseitig. Sie steht für ein unglaublich reiches Kultur- und Kunsterlebnis, für historische und topmoderne Bauten im Mix, für eine schmackhafte Küche und einen stets prall gefüllten Eventkalender. 

Erobern Sie die Mainmetropole! Dabei sollten Sie die  Top 10 der beliebtesten Frankfurt Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall verpassen:

 
1) Skyline

Mit seinen vielen Wolkenkratzern besitzt Frankfurt am Main wohl eine der imposantesten Skylines Deutschlands. Die höchsten Wolkenkratzer der Stadt wie der MAIN TOWER oder der Messeturm reichen bis in schwindelerregende 259 m bzw. 256 m Höhe.

 
2) Museumsufer

Wussten Sie, dass Frankfurt am Main einer der bedeutendsten Museeumsstandorte Deutschlands und Europas ist? Entlang des Mainufers erstreckt sich in Frankfurt ein faszinierendes Kulturensemble, das es in seiner Art wohl kein zweites Mal gibt.

Links und rechts des Mains befinden sich am Museumsufer zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie:

Deutsches Filmmuseum
Museum für Kommunikation
Judisches Museum
Ikonen-Museum 
Deutsches Architekturmuseum

 
3) Römer

Der Römer ist eines der ältesten und schönsten Rathäuser Deutschlands. Seit mehr als 600 Jahren wird hier Geschichte geschrieben und gelebt. 

Im Römer wurden beispielsweise die Vorverhandlungen zur Wahl deutscher Könige und Kaiser abgehalten. Sehr bekannt ist das Rathaus aber vor allem wegen seiner beeindruckenden Dreigiebel-Fassade und seinem berühmten Römerbalkon. Auf diesem ließ sich schon die ein oder andere Fußballmannschaft feiern.

Der Platz vor dem Rathaus, auch Römerberg genannt, ist der Mittelpunkt der Stadt. Dort wo einst Kaiser gewählt und gekrönt wurden, finden heute bunte Märkte und Messen sowie Feste statt. 

Zu entdecken gibt es auf dem Römerberg außerdem:

  • Alte Nikolaikirche
  • Häuser Frauenstein und Salzhaus
  • Gerechtigkeitsbrunnen
  • Fachwerkhäuserzeile
  • Historisches Museum

 
 
4) Palmengarten

Im Palmengarten können Sie in die bunte Vielfalt der botanischen Welt eintauchen und Gewächse aus der ganzen Welt zu bestaunen. Es erwarten Sie, beispielsweise, subtropische Landschaften, ein 1.200 m² großer Kakteengarten sowie ein prächtiges Blütenhaus mit einem 200 m² großen Blumenmeer.

Insgesamt finden sich im Palmengarten über 13.000 subtropische und tropische Pflanzen. Der über 140 Jahre alte Palmengarten wurde einst von Bürgern für Bürger als Park geschaffen und ist er heute ein Ort der Erholung, der Musik sowie der Geselligkeit.
  

5) Alt-Sachsenhausen – das Apfelweinviertel

Diese Sehenswürdigkeit Frankfurts ist wohl die gemütlichste! Dank der vielen Apfelweinlokale, den zünftigen Fachwerkhäusern und den schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster zählt dieser Frankfurter Stadtteil wohl zu den gemütlichsten.

Wie zurückversetzt in längst vergangene Zeiten fühlt man sich hier. Hier haben Sie in der Großen und Kleinen Rittergasse sowie in der Paradies- und Klappergasse die Gelegenheit, in einer der „Eppelwoi-Wertschafte“klassischen Apfelwein aus dem traditionellen Apfelweinglas zu trinken. 

Was darf dabei nicht fehlen? Genau, typisches Frankfurter Rindfleisch mit Grüner Soße, Handkäs oder eine Brezel. Neben dem quirligen Treiben auf der Klappergasse gibt es aber auch viele kleine versteckte Apfelweinlokale. In ihren lauschigen Höfen laden sie zum gemütlichen Verweilen ein.

Entdecken Sie Frankfurt und das Hotel Cult! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier können Sie Ihr Zimmer reservieren!

 

Kontakt

Cult Hotel Frankfurt City
Offenbacher Landstraße 56
60599 Frankfurt am Main

Tel. +49 69-96 24 46-0
Fax +49 69-96 24 46-666
E-Mail: info@hotelcult.de





Alle Bewertungen über Hotel Cult City Frankfurt lesen